GasGas EC 125 (VT: Master Enduro) (Archivversion) TM EN 125

125 cm3; Zweitakt; 36,7 PS*; 106,5 kg*; 6190 Euro

Ergonomie: Gute Sitzposition, schmale harte Bank Schalthebel und Fußbremse sind nicht optimal positioniert. Der Fußbremshebel hat eine zu starke Rückholfeder, das mindert die Dosierbarkeit. Auch die vordere Bremse braucht viel Kraft und ist wenig gefühlvoll.Motor: Aggressiver, schwer kontrollierbarer Motor mit hoher Spitzenleistung und verhältnismäßig schmalem Band. Viel Schaltarbeit nötig, wobei sich das Getriebe unpräzise schalten lässt.Chassis: Das Öhlins-Fahrwerk funktioniert gut. Die Abstimmung ist deutlich ausgewogener als 2003, vor allem steht das Heck jetzt nicht mehr so hoch. Das wirkt sich positiv auf Stabilität und Lenkpräzision aus. Die neue 125er flitzt wieselflink um die Ecken. Fazit: Es fehlt hier und da noch an Feinschliff, das gilt insbesondere für den bissigen Motor. Die TM stellt hohe Ansprüche an das Fahrkönnen. Das Fahrwerk präsentiert sich deutlich verbessert, nun müsste noch der Motor entschärft werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote