GasGas EC 125 (VT: Master Enduro) (Archivversion) HUSABERG FE 650 E

644cm3; Viertakt; 65,9 PS*; 128,9 kg*; 8200 Euro

Ergonomie: Ordentliche Sitzposition, aber im Tankbereich ein bisschen breit gebaut. Motor: Richtig kerniger Viertakter, völlig anders als die moderne Generation. Die große Husaberg hat Drehmoment ohne Ende, unendlich viel Power schon von ganz unten, dazu einen rauen Charakter mit starken Vibrationen. Das macht richtig Spaß, solange es schnell geradeaus geht. Und solange der Fahrer noch Kraft in den Armen hat, um das Geschoss auf Kurs zu halten. Der E-Starter funktioniert nicht immer zuverlässig.Chassis: Enge Kurven mag die schwerfällig wirkende 650er wenig, sie lenkt nur stur ein und verlangt stets viel Konzentration und Kraft. Die hintere Federung arbeitet befriedigend, vorn hängt die Maschine zu tief in der Gabel. Fazit: Eine einzigartige Maschine, die viel Auslauf braucht. Auf schnellen Strecken hat der gewaltige Motor einen ganz besonderen Thrill. Ein Motorrad für Spezialisten und ganz spezielle Bedingungen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote