GasGas EC 125 (VT: Master Enduro) (Archivversion) Beta RR 525

Erstmalig beim Masterenduro am Start und schon Klassensieg und Finalteilnahme. Besser kann
es kaum laufen. Die große 525er-Beta profitiert natürlich von der bei KTM eingekauften Erfahrung im Motorenbereich. Dennoch unterscheiden sich die italienischen Modelle in der Motorcharakteristik leicht von den KTM-Pendants.
Das 510 cm3 große Triebwerk der Beta ist drehfreudiger als das österreichische Gegenstück. Und zwar aufgrund einer unterschiedlichen Peripherie, also Ansaugsystem und Auspuffanlage.
Die Stärke der RR 525 liegt außerdem im Fahrwerksbereich. Auch das große Beta-Modell
wirkt handlich, klein und kompakt und sorgte mit den guten Rundenzeiten in beiden Prüfungen für eine positive Überraschung im Testteam.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote