GasGas EC 125 (VT: Master Enduro) (Archivversion) Beta RR 450

Technisch sind die beiden RR-Modelle 400 und 450 weitgehend identisch, trotzdem erwies
sich die Fahrwerksabstimmung der 450er sogar noch etwas besser gelungen. Der Motor geht sanft und gutmütig zur Sache und besitzt ein breites nutzbares Drehzahlband, beste Voraussetzungen für die anspruchsvollen, teilweise sehr rutschigen Prüfungen im Masterenduro. Bei der hydraulischen Kupplung von AJP ist der Hebel nicht so ergonomisch wie bei Magura und Brembo. Eine interessante Detaillösung bei
Beta ist der ungewöhnliche Einlass zum Luftfilter, der in den hinteren Kotflügel direkt hinter
der Sitzbank integriert ist. Auch die RR 450 verhält sich in winkligen Passagen sehr agil und ist leicht zu kontrollieren.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote