GasGas EC 125 (VT: Master Enduro) (Archivversion)

Den Charakter der Husqvarna beschreibt ein
einziges Wort: Traktion. Daran ändern die Motor-Modifikationen für 2006 (größere
Ventildurchmesser und größere Schwungmasse) nichts. Die Italienerin ackert sich durch dick und dünn. Robust zeigt sich
allerdings die Laufcharakteristik. Die Husky vibriert im oberen Drehzahlbereich spürbar.
Beim Thema Handling setzt die 510er klare Präferenzen: Stabilität geht vor Agilität.
Je schneller und holpriger das Terrain, desto besser. Dennoch: Die exzellente Leistungs-
abgabe des Motors reicht, um die Zweitakt-Konkurrenz mit ihren aggressiven Aggregaten selbst auf eng gesteckten Sonderprüfungen in Schach zu halten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote