GasGas EC 125 (VT: Master Enduro) (Archivversion)

Dem Motor ordentlich Spitzenleistung bei akzep-
tabler Fahrbarkeit einzuhauchen, das gehört in der kleinsten Viertakt-Klasse zu den wichtigsten Aufgaben der Entwickler. Was den Husqvarna-Technikern vorbildlich gelungen ist. Mit vergrößerten Ventilen und neuer Nockenwelle drückt die TE knapp 38 PS und damit den Spitzenwert dieser Klasse in den Lehm. Allerdings mit über 116 Kilogramm auch beim Gewicht. Dennoch geht es – zumindest wenn die Drehzahlen im oberen Bereich gehalten werden –
flott und traktionsstark voran. Das neutrale Handling, die gut abgestimmte Federung, bei
der vor allem die neue 45er-Marzocchi-Gabel brilliert, macht aus der Husky ein homogenes, konkurrenzfähiges Gesamtpaket.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote