Gebrauchtkauf: Suzuki DR 650 SE (Archivversion)

Technische DatenMotorLuft-/ölgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor, eine obenliegende, kettengetriebene Nockenwelle, vier über Kipphebel betätigte Ventile, eine Ausgleichswelle, Mikuni-Gleichdruckvergaser, 0 40 mm, kontaktlose Kondensator-Doppelzündung, keine Abgasreinigung, Hubraum 644 cm³, Nennleistung 32 kW (42 PS) bei 6400/min, Fünfganggetriebe, O-Ringkette,t, E-Starter.FahrwerkEinschleifenrahmen aus Stahlrohr, Telegabel, Standrohrdurchmesser 45 mm, Zweiarmschwinge aus Aluprofilen, Zentralfederbein mit Hebelsystem, verstellbare Federbasis und Druckstufendämpfung, Scheibenbremse vorn mit Doppelkolbensattel, 0 290 mm, Scheibenbremse hinten, 0 240 mm, Speichenräder, Federweg vorn/hinten 260/260 mm.Maße und GewichteSitzhöhe 870 mmTankinhalt/Reserve 13/3 LiterGewicht vollgetankt 166 kgZul. Gesamtgewicht 355 kgService-Intervalle alle 6000 kmTestwerteHöchstgeschwindigkeit solo/mit Sozius 156/144 km/hBeschleunigung 0-100 km/h solo/mit Sozius 5,8/8,0 sekVerbrauch 4,5 LiterKraftstoff Normal Ersatzteil-PreiseSturzteileKupplungsarmatur 105 MarkBremshebelarmatur 304 MarkLenker 132 MarkRückspiegel 77 MarkTachometer 344 MarkSchutzblech vorn 116 MarkVorderrad 775 MarkSchalldämpfer 794 MarkTank, lackiert 1002 MarkRahmen komplett 2113 MarkScheinwerferverkleidung 91MarkVerschleißteileKettenkit 304 MarkBremsbeläge vorn, ein Satz 60 MarkKupplungsreibscheiben 175 MarkBremsscheibe vorn 525 MarkLuftfilter 56 MarkÖlfilter 12 MarkBatterie 173 MarkGasschieber 66 MarkStärken und SchwächenStärkenLeiser, solider MotorUnkompliziertes, stabiles FahrwerkGeringes GewichtSchwächenZu weiche Federung (Gelände)Zu lange ÜbersetzungKleiner TankKein DrehzahlmesserTest in MOTORRAD1Test 24/1995Vergleichstest 3/1996Vergleichstest 13/1996Vergleichstest 1/2000Vergleichstest 11/200Reifenfreigaben Typ SP 46vorn hintenFußnoten:1Tests können beim Verlag bestellt werden, Telefon siehe Kasten auf Seite xxx.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote