Gewinnspiel: das MOTORRAD-Bilderrätsel Was fällt Ihnen denn ein?

Auf den folgenden Seiten sind es sicher 20 Begriffe zum Thema Motorrad. Denn die stecken verschlüsselt in den 20 Fotos dieses Bilderrätsels. Also hinsehen und um die Ecke denken, dann könnten Sie gewinnen und bald um die Ecke fahren – auf einer Triumph Street Triple.

Foto: Orth
Er hat sich ein bisschen geniert, vielleicht auch ein bisschen geschämt für das, was er da getan hat. Wieso denn, fragen jetzt vielleicht manche, während andere sagen: Ist doch klar. Hätte man den Kollegen gebeten, einen Elektrofachmarkt zu betreten oder durch eine Großfleischerei zu flanieren, hätte er das sicher verlegenheitsfrei getan. Aber welche Motorradbegriffe sollten Ihnen dazu einfallen? Leberkombi? Wurstblinker? Hackbremse?

Das hätte lustig werden können, schon wahr, aber Sie sollten ja nicht blind drauflos fantasieren, sondern einen Begriff, der wirklich mit dem Motorrad oder dem Motorradfahren zu tun hat, entdecken. In diesem Fall ein Bauteil. Also musste der Kollege (ohne es freilich jemals vorher wirklich besucht oder beansprucht zu haben – darauf legt er Wert) das Etablis-sement zweifelhaften Rufs verlassen, um Ihnen deutlich vor Augen zu führen, wo es nach dem großen Geknatter rauskommt.

Wenn Sie jetzt einwerfen, dass ein Motorrad immer ordentlich Bums haben muss (oder Druck), liegen Sie vollkommen richtig, aber bei einem anderen Bild. Für das gerade beschriebene sind Sie allerdings, was die Antwort betrifft, auf Abwegen. Denn wie nennt sich umgangssprachlich ein Ver-gnügungsbetrieb wie die „Tabu Bar“ auf der nächsten Seite? Schnellrestaurant ganz sicher nicht. Den Einfall können Sie mal locker verpuffen lassen.

Und sich an dem Bild mit der Stangendame versuchen. Kombinieren Sie mal, was schöne Straßen und ebensolche Frauen gemeinsam haben. Mittelstreifen? Spurrillen? Baustellen? Sind es nicht. Gleich neben der Tanzkünstlerin kratzt – stärker behaart, aber nicht weniger an-mutig – ein weißer Hund die Kurve. Aha! Ist also leicht: Hundekurve. Nein, denn hier geht es, wie eben schon mal angedeutet, tatsächlich um Bums und Druck. Es könnte daher genauso ein Opossum, ein Emu oder ein, wie der Hund findet, doofes Katzenvieh zu sehen sein. Wichtig war nur, das Tier genau in dem Moment zu erwischen, in dem es dreht.

So raten Sie sich Bild für Bild durchs komplette Rätsel und tragen die Buchstaben der Lösungswörter in die Kästchen unter den Fotos, wobei Sie die Umlaute ausschreiben, also ein ä beispielsweise als ae notieren. Sodann übertragen Sie die nummerierten Buchstaben an die Leer-stellen des Lösungssatzes auf der beigehefteten Postkarte. Schon ist das MOTORRAD-Bilderrätsel 2009 für Sie kein Rätsel mehr, sondern die Chance auf brillante Preise.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote