Harald Humke, 49, geschäftsführender Redakteur (Archivversion) »Traum vom beherzten Gasanschlag“

Mann oh Mann – welch Gänsehaut. Die Erfahrungswerte
meiner letzten 30 Motorrad-
Jahre sind schlicht für die
Tonne. Beschleunigungs- und vor allem Bremspunkte müssen komplett neu gelernt werden – Lichtgeschwindigkeit ist angesagt. Aber das ist der Spaß
wert. Kurz das Kabel spannen, und schon ist es allerhöchste Zeit, sich an die StVO zu erin-
nern – das nenne ich souveräne Fahrleistungen. Und das Ganze dann noch sauber dosierbar
und dadurch sicher beherrschbar. Eine Frage bleibt jedoch:
Wie wird das erst, wenn ich
mich traue, den Gasgriff bis
zum Anschlag zu drehen?

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote