Harley-Davidson-Museum Legendenpflege

Foto: Harley-Davidson
Harley-Davidson will im Zentrum Milwaukees in Wisconsin, USA, ein Museum mit 12000 Quadratmetern bauen, das neben der Ausstellung Restaurant, Café, Konferenzräume und das Firmenarchiv beherbergt. Die Sammlung umfasst mehr als 400 Motorräder, darunter die KH von Elvis Presley, die allererste Harley von 1903 und King Kong, ein vier Meter langes Custom-Bike mit zwei Motoren. Die Grundsteinlegung erfolgt noch dieses Jahr – eröffnet wird das Museum, das jährlich 350000 Besucher aus aller Welt anziehen und für 70 Vollzeit-Jobs sorgen soll, 2008. Weitere Infos: www.h-dmuseum.com.

Mehr zum Thema:
Harley-Davidson Knucklehead
Foto-Shows von Harley-Davidson
Nachrichten zu Harley-Davidson
Tests zu Harley-Davidson
Harley im MOTORRAD-Katalog
Harley-Davidson-Forum

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote