17 Bilder

Harley-Davidson-Neuheiten 2016 Neues aus Milwaukee

Harley-Davidson hat die neuen Modelle Street Bob Special, Fat Boy S, Softail Slim S und Road Glide Ultra für das Modelljahr 2016 vorgestellt. Die Sportster-Modelle Iron 883 und Forty-Eight erhalten außerdem eine umfassendere Modellpflege.

Die beiden neuen Modelle Harley-Davidson Fat Boy S und Harley-Davidson Softail Slim S erhalten als erste Serienmodelle des US-Herstellers den Screamin' Eagle Twin Cam 110B Motor, der bislang nur in limitierten Sondermodellen eingesetzt wurde. Dank des 1801 cm³-V2-Motors steigen die beiden zu den bislang stärksten Cruisern in der Harley-Modellpalette auf. Die Softail Slim S wird in der Farbkombination Olive Gold Denim im Militär-Look und in Vivid Black erhältlich sein. Die Fat Boy S wird es im kommenden Jahr in den Farben Vivid Black und Denim Black geben.

Harley spendiert den Softail-Modellen im Modelljahr 2016 erstmals eine elektronische Geschwindigkeitsregelanlage. Serienmäßig erhalten die Modelle Heritage Softail Classic, Softail Deluxe sowie die beiden neuen Modelle Fat Boy S und Softail Slim S außerdem einen elektronischen Gasgriff. Bei allen anderen Softail-Modellen ist die elektronische Geschwindigkeitsanlage optional verfügbar. Zusätzlich erhalten alle anderen Softail-Modelle in Zukunft den High Output Twin Cam 103 Motor, der bislang ausschließlich bei den Tourer-Modellen von Harley verbaut wurde.

Außerdem neu mit dabei: eine individualisierte Version der Street Bob, die laut Harley-Davidson ab Werk mit einigen der bei Street-Bob-Kunden beliebtesten Originalzubehörteilen ausgeliefert wird. Unter anderem spendiert der Hersteller der Harley-Davidson Street Bob Special eine Doppelsitzbank, einen flachen Lenker und vorverlegte Fußrasten.

Anzeige

Modellpflege für 2016 bei weiteren Harley-Davidson

Neben den neuen Modellen erhalten einige bereits erhätliche Modelle wie die Harley-Davidson Iron 883 und Harley-Davidson Forty-Eight eine umfassendere Modellpflege. Neben Änderungen beim Design erhalten die Sporster-Modelle einige neue Fahrwerkskomponenten und neue Sitze.

Das neue Fahrwerk der Sportster-Modelle verfügt ab dem kommenden Jahr über eine neue Cartridge-Gabel, stufenlos justierbare Federbeine am Heck und leichte Gussspeichenräder, die den Fahrkomfort verbessern sollen.

Anzeige

Road Glide Ultra kommt 2016 nach Europa

Als weitere Neuheit findet im Modelljahr 2016 die Harley-Davidson Road Glide Ultra erstmals ihren Weg zu den europäischen Händlern. Harley spendiert dem Bagger im nächsten Jahr zusätzlich ein neues Design und den bereits bekannten Twin-Cooled High Output Twin Cam 103-Motor. Wann genau die neuen Modelle erscheinen und wie viel sie kosten werden, ist noch nicht bekannt. Weitere Infos zu den neuen Harley-Modellen könnten auf der vom 19. bis 22. November in Mailand stattfindenden Motorradmesse EICMA 2015 vorgestellt werden.

Motorrad-Neuheiten 2016

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote