HARLEY-DAVIDSON VR 1000 (Archivversion)

MotorWassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-60-Grad-V-Motor, Kurbelwelle querliegend, eine Ausgleichswelle, je zwei obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen, vier über Tassenstößel betätigte Ventile pro Zylinder, Trockensumpfschmierung, elektronische Weber/Marelli-Saugrohreinspritzung, Saugrohrdurchmesser 54 mm, kontaktlose Transistorzündung, Motormanagement.Bohrung x Hub 98 x 66 mmHubraum 996 cm³Leistung keine AngabeKraftübertragungPrimärantrieb über Zahnräder, mechanisch betätigte Mehrscheiben-Trockenkupplung, Fünfganggetriebe, O-Ring-Kette.FahrwerkBrückenrahmen aus Alu-Profilen, Öhlins-Upside-down-Gabel, Gleitrohrdurchmesser 46 mm, mit verstellbarer Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Zweiarmschwinge aus Alu-Profilen, Öhlins-Zentralfederbein, über Hebelsystem angelenkt, mit verstellbarer Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Willwood-Doppelscheibenbremse vorn mit Sechskolbensätteln und schwimmend gelagerten Bremsscheiben, Ø 320 mm, Scheibenbremse hinten mit Zweikolbensattel, Ø 210 mm, Marchesini-Alu-Gußräder. Felgengröße vorn 3.50 x 17 hinten 6.00 x 17Reifengröße vorn 125/70 - 17 hinten 180/55 - 17 Maße und GewichteRadstand 1410 mmLenkkopwinkel 66 GradNachlauf 96 mmGewicht 165 kgFarbe Orange/SchwarzEigentlich sollte die VR 1000 das »All American Superbike« werden, doch inzwischen stammen Federelemente, Einspritzanlage, Räder und diverse Kleinteile aus Europa. Zumindest japanische Teile wollte man so gut es geht vermeiden, einzig die Antriebskette von D.I.D. konnte MOTORRAD entdecken.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote