Harley-Ergebnis (Archivversion) Bremsspuren

Harley-Davidson hat 2007 einen Umsatzrückgang um 1,3 Prozent auf 5,7 Milliarden Dollar gemeldet. Der Überschuss sank um mehr als zehn Prozent auf 934 Millionen Dollar. Insgesamt haben die Amerikaner 337774 Bikes verkauft – knapp zwei Prozent weniger als 2006. Während sich Harley in Europa (plus 15 Prozent) besser als 2006 verkauften, brachen im kriselnden Heimatmarkt USA, wo Harley drei Viertel aller Motorräder absetzt, die Stückzahlen ein: 2007 um rund sechs Prozent auf 251772.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel