Harley-Neuheiten 2006 (1. Teil) Soft-Night-Glide

Foto: HD
Die Harley-Davidson Heritage Softail spielt den historischen Starrrahmen mit ungefedertem Hinterrad nur vor, tatsächlich besitzt sie eine Schwinge mit zwei gut verborgenen Federbeinen – dies ist das Geheimnis der Softail-Baureihe. Welche jetzt ein neues Einstiegsmodell bekommt. Bei sparsamer Ausstattung sorgen voluminöse Reifen und Kotflügel sowie Trittbretter für eine wuchtige Erscheinung. In den Softail-Fahrwerken wird der Zweizylinder starr verschraubt, deshalb findet hier die Version mit zwei Ausgleichswellen Verwendung, bezeichnet mit „B“ für „balancer“. Wie alle Big Twins von Harley profitiert auch er von den modifizierten Zylinderköpfen, der neuen Einspritzung und der stärkeren Ölpumpe.

Harley-Davidson Heritage Softail

Mehr zum Thema:
Harley-Fete in Hamburg 2005
Harley-Fete in Hamburg 2004
Harley-Fete am Faaker See

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel