Harris-CBR 900 RR (Archivversion) Abgespeckt

Ganze 174 Kilogramm soll die Harris-CBR 900 RR mit dem neuen Magnum 5-Fahrwerk wiegen. Die Schlankheitskur wird unter anderem durch das selbsttragende Karbonheck und den leichten Rahmen erreicht. Die Harris-CBR kann auch mit Stummellenker und Vollverkleidung als Supersportler aufgebaut werden. Der Fahrwerkskit kostet 14 000 Mark, umfaßt Rahmen, Schwinge, Öhlins-Federbein, Karbonheck, Tank, Fußrasten und Kleinteile und wird mit TÜV-Gutachten ausgeliefert. Wahlweise kann einen übliche Vier-in-eins-Auspuffanlage oder die unter dem Heck liegende Anlage mit VA-Schalldämpfer verwendet werden. Damit mehr Gewicht auf dem Vorderrad lastet, ist der Motor zehn Millimeter weiter vorn als im Serienrahmen positioniert. Importeur: Team Metisse, Telefon 0 54 75/2 06.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote