Harzer Rolle (Archivversion) Harzer Rolle

Yamaha Fazer: verbeult und verbogen

Das hatte sich Online-Redakteur Michael von Seydlitz-Kurzbach ganz anders vorgestellt. Im Harz, genauer in Altenau, traf er sich mit Teilnehmern des MOTORRAD-Online-Forums. Auch wegen der schönen An- und Abfahrt mit vielen Kurven.Auf der Rückfahrt passierte es dann. Von Seydlitz ging auf der Dauertest-Yamaha Fazer in einer dieser Kurven der Asphalt aus. Sein Ausflug in die grüne Wiese endete mit einer Rolle vorwärts, die an Fahrer und Fahrzeug deutliche Spuren hinterließ. Während der Pilot mit einer heftigen Prellung am Arm davonkam, fiel die Kaltverformung der Yamaha nachhaltiger aus: Gabelstandrohre krumm, Vorderrad, Bremsscheiben und ein Bremssattel hinüber, Lenkanschlag abgerissen, Front- und Heckverkleidung beschädigt, Vorderradkotflügel und linker Blinker zerbröselt. Ob der Rahmen die Bruchlandung unbeschadet überstanden hat, muß ein Check in der Werkstatt zeigen.Die gute Nachricht: Der Motor ist bis auf leichte Kratzer intakt, so daß der kurze Eintrag »Unfall« bei Kilometerstand 12 000 nicht der letzte im Yamaha-Fahrtenbuch sein wird.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote