Historie 1978 - 1996

Gründung der Firma Hyosung Motors & Machinery Inc. in Südkorea
Technische Kooperation mit Suzuki Japan
Errichtung der Fabrik in Changwon
Start der Produktion
von GP 125 und FR 80,
lizenzierte Suzuki-Modelle
Die ersten Motorräder werden
exportiert
Gründung des Forschungs- und Entwicklungszentrums
Entwicklung der Love 50, des ersten eigenen
Hyosung-Modells
Produktion von 500000 Stück
erreicht, Export nach Japan beginnt
Gründung einer Verkaufsorganisation
Fertigstellung des zweiten Werks
in Daejeon
Export nach Europa beginnt mit Cab 50 nach Italien
Entwicklung des Rollers Super Cab mit 50 cm3 und der Cruise I mit
125 cm3
Entwicklung der Cruise II mit 125 cm3
Produktion von einer Million Stück
erreicht. ISO 9001-Zertifizierung durch den deutschen Tüv

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel