Honda CB 1100 TR Concept auf der EICMA 2016.

Honda CB 1100 TR Concept auf der EICMA 2016 Radikal Reduziert

Die Honda CB 1100 TR Concept ist eine von zwei Studien, an denen sich Hondas europäische Entwicklungsabteilung in Rom so richtig austoben durfte. Straßenverkehrstauglich? Natürlich nicht. Showbike-tauglich? Und wie!

Die sonst eher klassisch angehauchte CB 100 kommt in Gestalt der Honda CB 1100 TR Concept als böser Flattracker. Selbstverständlich nicht massenkompatibel zu produzieren und erst recht nicht straßenzulassungsfähig - eben ein Showbike, das zeigen soll, was alles möglich ist.

Die Serien-CB 1100 wurde aufs Wesentliche reduziert: Fahrwerk, Rahmen und Motor radikal. Was geblieben ist? Laut Honda ein purer, "urbaner Racing Spirit", garniert mit Hondas klassischer Tricolor-Lackierung der HRC-Rennsport-Abteilung. Abgehoben, aber geil – vielleicht nicht zum Fahren, aber wenigstens zum Anschauen.

Anzeige

Motorrad-Neuheiten 2017

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote