Honda CBR 1000 RR Fireblade (Top-Test) (Archivversion)

Plus
Sehr gute Verarbeitung
Sehr gute Ergonomie
Klar ablesbare Instrumente mit allen
wichtigen Informationen
Gute Lichtausbeute des Scheinwerfers
Wegfahrsperre

Minus
Wenig Rücksicht in den Spiegeln
Bei schnellen Autobahnetappen recht durstig
Leichte Anfahrschwäche bei
2000 Umdrehungen

Fahrwerkseinstellungen (Klammerwerte
für Rennstrecke)
Gabel
Druckstufendämpfung:
2 (0,5) Umdrehungen offen
Zugstufendämpfung:
2,5 (2,5) Umdrehungen offen
Federbasis:
8 (5) Umdrehungen offen

Federbein
Druckstufendämpfung:
13 (4) Klicks offen
Zugstufendämpfung:
2 (0) Umdrehungen offen
Federbasis: 3 Kerben

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote