Honda CBR 600 F/F Sport Modell 2001 (V) (Archivversion) Honda Varadero 125

Motor: 90-Grad-V2, Bohrung x Hub 42 x 45 mm, Leistung 11 kW (15 PS) bei 11000/min, Drehmoment 10,7 Nm bei 9500/min. Fahrwerk: Stahl-Doppelschleifenrahmen, Telegabel, 0 35 mm, Zentralfederbein, Reifen 100/90-18 und 130/80-17. Preis: noch nicht bekannt

Eindrucksvolle Proportionen sind das Stichwort, wenn es um Hondas neue 125er geht. In der Tat traut man der kleinen Varadero weit mehr zu als 125 cm3. Dafür sorgt schon der imposante, flüssigkeitsgekühlte V2, der Führerschein-A1-konforme 15 PS bei 11000/min entwickelt und Honda-typisch über ein Sekundärluftsystem verfügt. Bei den Fahrwerkskomponenten wurde ebenfalls nicht gespart. Die Stahl-Kastenschwinge hat den gleichen Querschnitt wie die der Transalp, der Standrohrdurchmesser der Gabel beträgt 35 Millimeter, und die vordere Bremsscheibe ist direkt der großen Varadero entnommen. Die Reifenbreite hinten: 130 Millimeter

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote