Honda CBR 600 RR Movistar (Archivversion) Schneller aussehen

Nächstes Jahr offeriert Honda die CBR 600 RR zusätzlich in
der MotoGP-Replika-Lackierung des Teams Movistar. Mit dem detailgetreuen Design der MotoGP-Maschine RC 211 V samt silbern eloxiertem Rahmen kostet die Movistar-CBR 600 RR ohne Nebenkosten 10 640 und somit 300 Euro mehr als die normale Version. Bei den Sportler-Fans kommt die CBR 600 RR gut an: 1268 Stück sind zwischen Januar und September 2005 verkauft worden. Für die CBR 600 F fanden sich dagegen
827 Käufer. Auf dem Gebrauchtmarkt gehört die F-Version, so Honda, zu einem der meistgesuchten Motorräder.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote