Honda CRF 250 R (Archivversion)

Hondas kleiner Viertakter hat im aktuellen Modelljahr deutlich aufgeholt, nachdem er in der Vergangenheit hinsichtlich der Motorleistung und Drehfreudigkeit etwas hinter der Konkurrenz herhinkte.
Ein neuer Zylinderkopf, eine geänderte Nockenwelle sowie modifizierte Vergaserabstimmung und Zündung ergaben eine gleichmäßige und kräftige Leistungsabgabe auch jenseits der Nenndrehzahl. Weniger schön ist das sehr laute Auspuffgeräusch, zumal man bei zwei Schalldämpfern eigentlich weniger Lärmentwicklung erwartet. Fahrwerk und Handling der kleinen CRF gefallen dagegen ohne Einschränkung, wobei die Gabel tendenziell eher soft abgestimmt ist. Einfach
zu fahren, jederzeit präzise und spurtreu, perfekte Balance und Ergonomie – das sind zur Honda passende Attribute.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote