Honda Deauville (Top-Test) (Archivversion)

Motor
Wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-52-Grad-V-Motor, je eine oben liegende, kettengetriebene Nockenwelle, drei Ventile pro Zylinder, Nasssumpfschmierung, Gleichdruckvergaser, Ø 36 mm, ungeregelter
Katalysator, SLS, Lichtmaschine 345 W, Batterie 12 V/11 Ah, mechanisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Fünfganggetriebe, Kardan.

Bohrung x Hub 79,0 x 66,0 mm

Hubraum 647 cm3

Verdichtungsverhältnis 9,2:1
Nennleistung 41 kW (56 PS) bei 7800/min

Max. Drehmoment 55 Nm bei 6300/min

Schadstoffwerte (Homologation) in g/km
CO 3,785 / HC 0,690 / NOx 0,112


Fahrwerk
Brückenrahmen aus Stahl, Telegabel, Ø
41 mm, Eingelenk-Zweiarmschwinge aus
Aluminium, Zentralfederbein, direkt an-
gelenkt, verstellbare Federbasis, Doppelscheibenbremse vorn, Ø 296 mm, Dreikolben-Schwimmsättel, Scheibenbremse hinten, Ø 276 mm, Doppelkolben-Schwimmsattel, Verbundbremssystem.

Alu-Gussräder 3.50 x 17; 4.50 x 17

Reifen 120/70 ZR 17; 150/70 ZR 17

Bereifung im Test
Michelin Macadam 90 X B

Maße und Gewichte
Radstand 1475 mm, Lenkkopfwinkel 62 Grad, Nachlauf 116 mm, Federweg v/h 115/120 mm, zulässiges Gesamtgewicht 440 kg, Tankinhalt/Reserve 19/2,5 Liter.

Service-Daten
Service-Intervalle alle 6000 km
Öl- und Filterwechsel alle 12000 km
Motoröl SAE 10 W 40

Telegabelöl SAE 10

Zündkerzen NGK DPR 8EA-9,
ND X24EPR-U9

Leerlaufdrehzahl 1200±100/min

Reifenluftdruck solo (mit Sozius)
vorn/hinten 2,5/2,9 (2,5/2,9) bar


Garantie zwei Jahre

Farben Blau, Rot, Silber

Preis 8140 Euro

Nebenkosten zirka 170 Euro

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote