Honda Fireblade (VT) (Archivversion)

3. Platz
Yamaha YZF-R1

Vor allem beim Fahrwerk wird die Weiter entwicklung der Yamaha spürbar. Das von der alten R1 bekannte Einknicken der Hinterhand beim starken Beschleunigen ist verschwunden, das Handling besser. Allerdings bleibt Kickback ein Thema. Nur Gutes gibt es vom Motor zu berichten; er hat an Leistung und Laufkultur zugelegt. Unverändert radikal-sportlich präsentieren sich dagegen Sitzposition und Verkleidung. Und dann ist da noch dieser hinreissende Blick aus den schrägen Scheinwerferaugen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote