Honda GL 1200 (Archivversion)

Die Lückenbüßerin, Bauzeit von
1984 bis 1987. Der Neupreis schnellt
auf 17728 Mark. Die letzte Gold
Wing mit wassergekühltem Vierzylinder-Boxermotor leistet 94 PS bei 7000/min, das Drehmomentmaximum steigt auf
108 Nm bei 5500/min. In der 1200er manifestiert sich das Bild der Gold Wing als Reiseriese. Trotz Schmankerln wie wartungsfreiem Ventilspielausgleich und Overdrive bleibt der Markterfolg aus.
Im nachweisbaren Bestand: magere 475 Exemplare. Die immer noch gekappten Deutschland-Modelle sind für
die Szene uninteressant. Luxusversionen wie die Aspencade werden für rund 6000 Euro gehandelt, Sonder-
modelle wie die LTD mit Einspritzanlage und Bordcomputer sind kaum zu bekommen. Bei Besichtigung und Probefahrt auf Getriebe und Elektrik achten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote