9 Bilder

Honda Gold Wing F6C und Honda CB 1100 EX Neuheiten auf der Tokyo Motor Show für 2014

Die Eicma ist vorüber, doch Honda hat sich zwei Neuheiten für die heimatliche Tokyo Motor Show 2013 aufgespart: Ab Freitag, 22. November, sind dort die Honda CB 1100 EX und die neue Honda Gold Wing F6C zu sehen, die beide ab Frühjahr auch in Deutschland angeboten werden.

Anzeige

Retrobike Honda CB 1100 EX

Die neue Honda CB 1100 EX lässt sich auf den ersten Blick durch ihre klassisch gestalteten Drahtspeichenfelgen von der bisherigen CB 1100 unterscheiden. Wer genauer hinsieht, wird auch die neue Vier-in-Zwei-Auspuffanlage entdecken. Die beidseitig platzierten Schalldämpfer sind 40 Millimeter kürzer als der bisherige Solo-Topf der CB 1100.

Aus technischer Sicht ist das Sechsgang-Getriebe die größte Neuerung. Dabei ist der sechste Gang der Honda CB 1100 EX als drehzahlsenkender Overdrive für Autobahnetappen ausgelegt. Der 90 PS starke, klassisch luftgekühlte Vierzylinder-Reihenmotor blieb bei der Modellpflege unangetastet.

Im Cockpit, dessen Runduhren neue Chromringe zieren, kam eine Gang- und eine Restreichweitenanzeige dazu.
Die Honda CB 1100 EX soll ab März 2014 bei den Händlern sein. Mit 11990 Euro (plus Nebenkosten) liegt sie genau 1000 Euro über der bisherigen 1100er, die 2014 ausläuft.

Anzeige

Unverkleidete Honda Gold Wing F6C

Eine Gold Wing ganz ohne Verkleidung, das ist - vereinfacht gesagt - der Power-Cruiser Gold Wing F6C. Er basiert technisch auf der aktuellen Gold Wing GL 1800, deren Alu-Rahmen und mächtigen Sechszylinder-Boxermotor mit 1832 Kubik die neue F6C unverändert übernimmt. Mit 116 PS hat sie zwei PS weniger als die GL 1800, was von der zugunsten besseren Sounds geänderten Abstimmung der Auspuffanlage herrühren dürfte. Der Alu-Heckrahmen ist neu und deutlich tiefer, weshalb auch die Sitzhöhe (734 mm) um sechs Millimeter tiefer ist.

Mit 341 Kilogramm vollgetankt ist die Gold Wing F6C aufgrund der fehlenden Verkleidung um rund 70 Kilo leichter als das schwere Mutterschiff GL 1800. Auch den Rückwärtsgang der GL haben die Honda-Techniker bei der F6C weggelassen.
Die neue, in Deutschland nur in Schwarz angebotene Honda Gold Wing F6C soll im Mai 2014 zu den Händlern kommen. Ihr Preis steht derzeit noch nicht fest.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote