Honda Hornet 600 (VT) (Archivversion)

Der Sieg der Hornet in diesem Kapitel geht
vor allem auf ihre Bremsanlage zurück, bei der Beläge und
Scheiben die gelungenste Reibpaarung bilden. Enttäuschend
diesbezüglich, obwohl die beiden Bremsanlagen prinzipiell
baugleich sind, die Kawasaki. Generell ist unverständlich, dass
ABS in der sportiven Mittelklasse noch keinen Einstand gehalten hat, während die 78-PS-Klasse (siehe MOTORRAD 21/2005
sowie Kasten Seite 32) zum Teil bereits damit ausrückt. Einen
Lenkungsdämpfer braucht hingegen keine der Kandidatinnen.
Der Punktabzug der Z 750 im Kapitel »Sicht« rührt daher,
dass die kernigen Vibrationen das Bild im Rückspiegel mitunter verschwimmen lassen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote