Honda: Neuer 700er-Twin mit Doppelkupplungsgetriebe Sparsamer Motor für Roller und Mittelklasse-Motorräder

Mit dem Großroller Integra hat Honda gleichzeitig seinen neuen 700-cm³-Motor für Mittelklasse-Motorräder vorgestellt. Der neue Zweizylinder soll seinen Dienst wahlweise mit Doppelkupplungsgetriebe oder 6-Gang-Schaltung verrichten.

Foto: Honda

Mit dem neuen Zweizylinder-Triebwerk ausgestattet wird zuerst der Honda Integra. Der Großroller basiert auf dem "New Mid Concept", das 2010 auf der Mailänder Motorradmesse Eicma präsentiert wurde (Foto-Show unten). Zwei neue Mittelklasse-Motorräder mit dem 700-cm³-Twin sollen auf der Eicma 2011 im November vorgestellt werden.

Anzeige
Foto: Honda

Honda verspricht einen besonders sparsamen Verbrauch von 3,7 Liter. Wie nah diese Angabe des Herstellers an der Realität ist, werden erste Tests zeigen müssen.

Mit dem neuen 700er-Twin stellt Honda auch die zweite Generation seines Doppelkupplungsgetriebes vor, das zunächst für die VFR 1200 entwickelt wurde. Durch Detailverbesserungen und eine vereinfachte Hydrauliksteuerung soll die Schaltbox laut Honda kompakter und leichter geworden sein. In der VFR steuerte das DCT-Paket noch etwa elf Kilogramm Zusatzgewicht bei. Die Elektronik besitzt eine "Lernfunktion", die in allen Modi den Fahrstil des Nutzers analysiert und die Schaltvorgänge entsprechend anpasst.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel