Honda-Preisaktion zum Saisonstart Sonderangebote für Hornet, CBF 600 S und CBF 1000 F

Während die Spritpreise an der Tankstelle explodieren, senkt Honda zum Saisonstart seine Preise für drei aktuelle Modelle: Hornet, CBF600S und CBF 1000 F. Der Preisvorteil liegt bei rund 1000 Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.

Foto: Hersteller, Jahn

Schäppchenjäger aufgepasst: Der japanische Motorradhersteller Honda bietet zum Saisonauftakt einige Modelle zu günstigen Konditionen an. Die Honda Hornet, das sportliche 600er Naked Bike, gibt es für 7990 Euro. Die verkleidete Allrounderin CBF 600 S kostet 6990 Euro, die große Schwester CBF 1000 F nur 9990 Euro. Das bedeutet im Schnitt einen Preisnachlass von rund 10 Prozent auf die unverbindliche Preisempfehlung der Motorradmodelle.


Und wo ist der Haken? Gibt es im Grunde keinen. Es handelt sich um die aktuellen Modelle 2012, die serienmäßig mit ABS ausgerüstet sind. Allerdings hält sich der Preisvorteil in Grenzen, wenn man berücksichtigt, dass im Regelfall auch ohne Sonderaktion ein Rabatt von fünf bis zehn Prozent auf Neumaschinen ausgehandelt werden kann.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote