Supersportler von Honda Sonderkonditionen für Fireblade und CBR 600 RR

Honda bietet ab sofort die Supersportler CBR 1000 RR Fireblade und CBR 600 RR zum Vorteils-Preis an. Das Paket umfasst eine Inzahlungnahmeprämie, eine Null-Prozent-Sonderfinanzierung, eine Garantieverlängerung und Inspektionsgutscheine.

Foto: Honda
Ab sofort gibt es die CBR 1000 R Fireblade und CBR 600 RR zu Sonderkonditionen.
Ab sofort gibt es die CBR 1000 R Fireblade und CBR 600 RR zu Sonderkonditionen.
Wer beim Kauf einer neuen Fireblade ein Motorrad über 125 cm³ in Zahlung gibt, erhält vom Vertragshändler mindestens 1500 Euro über DAT-Schwacke-Wert. Beim Kauf einer CBR 600 RR sind es immerhin noch mindestens 1200 Euro über Schwacke.

Zusätzlich bietet Honda eine 0,0 Prozent Sonderfinanzierung ohne Mindestanzahlung mit einer Laufzeit von bis zu 60 Monaten an. Somit ist beispielsweise eine Fireblade Repsol ABS (Listenpreis 16290 Euro) bei einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Anzahlung von zirka 4800 Euro mit 239 Euro im Monat finanzierbar. Wer im Rahmen der Aktion zugreift, dem bietet Honda eine kostenlose zweijährige Garantieverlängerung und fünf Inspektionsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro.

Die Aktion gilt bis auf weiteres bei allen teilnehmenden Vertragspartnern sowohl für Neumaschinen als auch für zugelassene Händler-Vorführmaschinen des aktuellen Modelljahres.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote