Honda Transalp 650 (Archivversion)

Technische Daten (Modell 2003)Wassergekühlter Zweizylinder-Viertakt-Motor, 647 cm3, 39 kW (53 PS), Drehmoment 55 Nm, Gewicht vollgetankt 216 kg, Zuladung 176 kg, Tankinhalt/ Reserve 19/3,5 Liter Messungen (MOTORRAD 25/2003)Höchstgeschwindigkeit 169 km/h; Beschleunigung 0–100 km/h: 5,7 sek; Durchzug 60–140 km/h: 6,3 sek; Verbrauch bei 100 km/h: 4,5 l/100 km, bei 130 km/h: 5,4 l/100 km, Normalbenzin

Kein Sprengstoff, eher ein Dauerbrenner. Mit lediglich 53 PS und nicht gerade atemberaubender Leistungsentfaltung kann die Transalp 650 erwartungsgemäß im Wettstreit mit der spritzigen Suzuki kaum mithalten. Dafür ist der bewährte und sehr kultivierte V-Twin grundsolide und hält
bei ordentlicher Wartung anstandslos zigtausend Kilometer.
Außerdem kann die Honda in Sachen Fahrwerk und Reisetauglichkeit – auch mit Sozius – locker der moderneren Suzuki Paroli bieten. Immerhin rund 9000 Stück konnte Honda von der 650er-Transalp verkaufen. Ab rund 3000 Euro bieten Privatverkäufer Modelle der Baujahre 2000 und 2001 mit
Laufleistungen um die 30000 Kilometer an. Für scheckheftgepflegte Garagenfahrzeuge mit zirka 10000 Kilometer (bis Modell 2004) auf der Uhr werden 4000 bis 4500 Euro verlangt. Mit etwas Glück ergattert man eine wenig gefahrene 2005er ebenfalls für rund 4500 Euro, die seinerzeit als Neufahrzeug stark heruntergesetzt als Schnäppchen bei den Händlern stand. Ab 5000 Euro sind neuwertige Vorführer im Angebot.

8/2000 (T), 10/2000 (VT), 21/2000 (VT), 3/2002 (KV), 16/2002 (TT), 15/2003 (GB), 25/2003 (VT), 7/2005 (FB)

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel