Honda VFR (T) (Archivversion) Honda VFR 750 - eine Erfolgsstory

Zwölf Jahre Honda VFR-Baureihe schrieben eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Die VFR-Modelle gelten seit jeher als Inkarnation des perfekten Allrounders mit unverwüstlicher Technik. Die Stationen der Evolution:1986: Vorstellung der ersten VFR 750 mit 16-Zoll-Vorder- und 18-Zoll-Hinterrad, Alu-Brückenrahmen und zahnradgetriebenen Nockenwellen. Erstmals gewährt ein Motorradhersteller zwei Jahre Garantie1988: Modellpflege, 17-Zoll-Räder, stabilere Telegabel (41 zu 37 Millimeter Standrohrdurchmesser), modifizierter Motor mit höherem Drehmoment1990: Umstellung des Nockenwellenantriebs von Schlepphebeln auf Tassenstößel, Einarmschwinge, Gabel mit Cartridge-Dämpfereinsätzen, dicke Sechsspeichenfelgen , Vier-in-eins-Auspuffanlage, modernere Linie1994: Modellgepflegte VFR im NR-Look, schmalere Felgen im Fünfspeichendesign, hinten Rückschritt von 5,5 auf 5 Zoll Breite, deutliche Gewichtsersparnis

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote