Honda VTR 1000 F (T) (Archivversion) Mein Fazit

Stimmt, die VTR 1000 ist kein Sportmotorrad, aber ein nahezu perfekter Begleiter im Alltag. Gutmütig, leistungsstark und problemlos im Handling. Dank der im Vergleich zur Suzuki TL 1000 S gemäßigten Reifenbreite von 180 Millimetern und einer komfortablen Fahrwerksabstimmung kann sie zur Königin der Landstraße avancieren. Bis auf die ermüdende Stellung der Lenker heißt es mal wieder: Typisch Honda - draufsitzen und wohlfühlen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote