Honda-Windschild 08R80 MBW 800

Foto: Künstle
Sich hinter der originalen Verkleidungsscheibe der CBR so klein zu machen, dass sie perfekten Windschutz bietet, gelingt nur den allerwenigsten. Selbst Rennfahrer mit Jockey-Figur statteten die CBR 600 F zu ihrer Zeit als Supersport-Renner gerne mit höheren Scheiben aus. Gut geeignet für leichtes Aerodynamik-Tuning ist das Zubehör-Windschild, das Honda in Deutschland für 140,40 Euro über die Vertragshändler vertreibt. Es wölbt sich fünf Zentimeter höher als das Serienteil und bietet Schutz ohne extreme Kauerhaltung, macht also Schnellfahren auf Autobahnen oder Zielgeraden viel bequemer. Fast noch wichtiger: Die Sicht nach vorn ist besser. In seltenen Fällen verursacht die höhere Scheibe bei normalem Landstraßentempo in aufrechter Sitzhaltung leichte Turbulenzgeräusche; diese Erscheinung hängt vom verwendeten Helm ab.

Besserer Windschutz für 140,40 Euro

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote