Honda4-Fest Zeitreise

Foto: Honda
Wochenendausflug für Kurzentschlossene: In den Bergen südlich von Bologna findet vom 18. bis 20. Mai das Honda4-Fest statt, das den CB Four-Modellen der 70er Jahre gewidmet ist – weniger ein normales Treffen, als vielmehr eine Zeitreise in die glorreichen Jahre des Motorradbooms. Für die entsprechende Atmosphäre sorgen die passende Live-Musik und eine Tour der röhrenden Vierzylinder über die verschlungenen Sträßchen des Apennin mit Kostproben aus der örtlichen Küche. Vorgesehen sind zudem ein Geschicklichkeits- und eine Gleichmäßigkeitsprüfung für die Treiber der CB Four; um ihr den passenden Rahmen zu geben, wird eine alte Bergrennstrecke wieder aktiviert. Weiteres Highlight: Am Sonntag kommen ganz in der Nähe des Veranstaltungsortes die Radrennfahrer des Giro d’Italia vorbei. Das Treffen ist offen für alle Motorradfahrer, eine Teilnahmegebühr gibt es nicht. In den letzten Jahren stellten die Deutschen regelmäßig das größte ausländische Kontingent. Veranstaltungsort: Cereglio di Vergato, rund 40 Kilometer südlich von Bologna. Weitere Informationen unter www.honda4fun.com.

Weitere Honda-Neuheiten: Foto-Show durch Klick aufs Bild starten

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote