Husqvarna TC 610 (VT) (Archivversion) Neue Töne auf den Crosspisten

Subjektiv wird der dumpfe Sound der Viertakter im Vergleich mit Zweitaktern als deutlich lauter empfunden. Wie laut sind die Viertakter wirklich? MOTORRAD machte die Probe: Suzuki RM 250: 101,5 dB (A)Yamaha YZ 400 F: 104,5 dB (A)Husqvarna TC 610: 108,0 dB (A)Die Meßwerte sind Spitzenpegel und gelten für beschleunigende Vorbeifahrt bis an die Nenndrehzahl aus 7,5 Meter Abstand. Anzumerken: Die Husky ist nur bei Höchstdrehzahl so laut, schon knapp darunter fällt der Pegel deutlich. Die Yamaha kommt schon im mittleren Bereich auf Spitzenwerte, wirkt daher im Renn- oder Trainingsbetrieb erheblich lauter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote