Husqvarna TE 450 (VT) (Archivversion) Yamaha WR 450 F

Es hätte nicht sein müssen. Doch beim Wechsel des 450er-Crossers ins Endurometier hat Yamaha zu sehr auf die Vernunft gehört. So taugt die extrem weiche Federung nur fürs fahrerische Fußvolk der Enduristen. Und auch der zugestopfte Schalldämpfer nimmt dem Motor den Punch, besonders in den unteren Drehzahlen. Potenzial besitzt die WR zweifellos. Schon härtere Federn und ein Nachrüstschalldämpfer dürften reichen, um die Blaue für den Wettbewerb im Dickicht fit zu machen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote