Husqvarna TE 610 Supermotard (Archivversion) Husqvarna

Konkurrenz für die KTM Duke: Husqvarna stellte auf der Motorshow Bologna die TE 610 Supermotard vor. Technisch unterscheidet sich das Spezial-Gerät von der Enduro durch gekürzte Federwege, 17-Zoll-Speichenräder und einen kleinen Gepäckträger. Als Antrieb dient der neue wassergekühlte Einzylinder, der mit E- und Kickstarter ausgerüstet ist und 59 PS bei 7500 Umdrehungen leistet. Die Supermotard wird voraussichtlich um die 14000 Mark kosten. Von der WRE 125 mit Zweitaktmotor soll es ebenfalls eine Supermotard-Version geben. Beide Modelle werden im Frühjahr bei den Händlern erwartet.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote