Gemeinschaftsprojekt Speed Triple Ilmberger und LSL veredeln Triumph Speed Triple

Beim ersten gemeinsamen Projekt-Bike haben Julius Ilmberger und Jochen Schmitz-Linkweiler Kohlefaser- und Edelmetallteile verbaut.

Foto: Ilmberger

Bei der Triumph Speed Triple sind zahllose Teile getauscht worden: Kotflügel, Seitendeckel, Motorspoiler, Kennzeichenhalter, Kettenschutz und diverse Abdeckungen bestehen jetzt aus Kohlefaser von Ilmberger Carbonparts, die durch klare Kunststoffbeschichtung kratzfest und UV-beständig sind.

 

LSL lieferte Lenker samt Griffen, Kupplungs- und Bremshebel, Sturzpads und Fußrastenanlage, wobei alle Metallteile aus dem Vollen gefräst, gedreht oder gezogen und eloxiert sind. Details: Sicom-Bremsen mit DMC-Composite-Scheiben sowie GPR-Auspuffanlage.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel