Intermot/IVM-Designwettbewerb der Jungdesigner (Archivversion)

Lotus Escape
Jerome Vannesson,
Institut Superieur De Design, Frankreich
Dieser Wettbewerbsbeitrag ist ein Hybrid aus Trialmotorrad und modernem Mountainbike, genauer
einer Downhill-Maschine. Auffälligste Parallele
zum Fahrrad: die einarmige Gabel, die sich klar
an Cannondales Lefty anlehnt. Dennoch schafft
es Vannesson, mit bekannten Technikelementen
ein neuartiges und eigenständiges
Ganzes zu gestalten. Als Antrieb sieht Vannesson einen Einzylinder mit 80 Kubikzentimeter vor, der ein Tempo von bis zu 90 km/h ermöglichen soll. Gefertigt aus leichten Materialien wie Aluminium, Karbon und Titan, soll die Escape nicht mehr als 40
Kilogramm wiegen. Auch das sicherlich ein Feature, das Ein-
stiegshürden bei Jugendlichen abbaut. Der Preis definitiv nicht.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote