Intro (Archivversion) Nackte Bimota DB7

Im November will Bimota auf der Neuheitenmesse EICMA in Mailand einen DB7 Streetfighter vorstellen. Der 1098-Testastretta-V2 sitzt in einem Verbundrahmen aus Gitterrohr und gefrästen Aluminiumteilen. Die 525 Millimeter lange Schwinge ist wie bei Ducati im Motorgehäuse gelagert, allerdings ohne weitere Rahmenverstärkung. Der Radstand beträgt 1435 Millimeter, der Lenkkopfwinkel 65 Grad. Neben dem DB7 Streetfighter plant Bimota, auch einen Tesi Streetfighter vorzustellen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote