Intro (Archivversion) Haft und Enteignung drohen

Mit drakonischen Strafen drohen einige europäische Länder Verkehrssündern: Wer in Spanien über 60 km/h zu schnell ist oder mehr als 1,2 Promille Alkohol im Blut hat, riskiert eine Haftstrafe von mindestens drei Monaten. Besonders hart langen auch die Skandinavier zu: Rotlichtverstöße werden in Norwegen mit 590 Euro geahndet. Im Gegensatz dazu sind die Geldbußen in den baltischen Staaten niedrig. In den meisten Ländern müssen die Strafen sofort bezahlt werden – mancherorts wird gar das Fahrzeug als Sicherheit vorübergehend beschlagnahmt.

Foto: Katrin Sdun

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote