Intro News (Archivversion)

KTM 990 Supermoto - Drift-Größe

Die neue KTM 990 Supermoto für das Jahr 2008 wird von einem LC8-Zweizylinder mit 999 cm3 statt wie bislang 950 cm3 angetrieben. Der Twin leistet 115 PS bei 9000/min – was einem Leistungszuwachs von 17 PS entspricht. Mit einem Radstand von 1510 Millimetern und einem Lenkkopfwinkel von 65,1 Grad ist das Fahrwerk mit Chrommolybdän-Stahlrohr-rahmen auf Handlichkeit getrimmt. Ohne die 19 Liter Benzin, die in den Tank passen, wiegt die Supermoto 191 Kilogramm. WP-Feder-elemente und Brembo-Bremsen runden das Bike ab.
Anzeige

Motorrad-Führerschein (Archivversion) - Immer weniger tun es

Das Interesse am Motorradführerschein lässt nach: Der Rekord lag bei 403 931 Menschen, die 1982 den Führerschein der Klasse 1 (heute unbeschränkte A) erhielten. Im vergangenen Jahr haben nur noch 76198 Leute den offenen Führerschein A bekommen, der ab einem Alter von 25 Jahren als Direkteinstieg möglich ist. Weitere 83642 erhielten die beschränkte Fahrerlaubnis der Klasse A, die nach zwei Jahren automatisch ohne weitere Prüfung oder Papiere die offene A einschließt.

Megelli-125er (Archivversion) - Global Player

Was italienisch klingt, ist eine britische Entwicklung. Die neue Marke Megelli präsentiert drei Leichtkrafträder mit 125-cm3-Einzylindermotoren von Sym aus Taiwan. Ab Januar wird die Supermoto-Version 125 m produziert, dann das Naked Bike 125 s und die Sportversion 125 r. Rund 75 Prozent der Teile stammen aus Taiwan, zusammengebaut werden die 125er in China. Noch offen: Preise und Importeur. www.megelli.com.

Honda-Umweltziele (Archivversion) - Plan erfüllt

Bis 2010 wollte Honda die Kohlen-dioxid-Emissionen all seiner Motor-räder im Schnitt um zehn Prozent im Vergleich zu 2000 senken. Bereits 2007 erreichte der Hersteller nach eigenen Angaben eine Reduktion um 13,2 Prozent. Die Kohlenwasserstoff-Emissionen der motorisierten Zweiräder sind im Vergleich zu 1996 (100 Prozent) auf 25 Prozent geschrumpft. Dank vieler Euro-3-Modelle.

Sherco und Xispa (Archivversion) - Der Clinch

Der französische Hersteller von Trialbikes, Sherco, will gerichtlich gegen die spanische Firma Xispa vorgehen, die nach Ansicht von Sherco das Zweitaktmodell 2.5 kopierte (MOTORRAD 23/2007). Jetzt wehrt sich Xispa, spricht von falschen Informationen und einer Kampagne gegen die Markteinführung der X250R. »Xispa Motorbike weist ausdrücklich die Dreistigkeit, mit der Sherco agiert, zurück, welche jeglicher Grundlage entbehrt und nur als ein verzweifelter Versuch gewertet werden kann, die Wettbewerbsfähigkeit zu begrenzen.“

Überraschung! (Archivversion) - Kai aus der Kiste

Ganzseitige Anzeigen in Motorradzeitschriften schaltet die französische Regierung mit Kai aus der Kiste als Motiv. »Überraschung! Zweiradfahrer, vergewissern Sie sich, jederzeit wahrnehmbar zu sein«, lautet der Spruch darunter. www.securite-routiere.gouv.fr.

Versteigerung (Archivversion) - Ringadingdoo

Für 47500 US-Dollar (32000 Euro) netto hat das Auktionshaus Bonhams in Los Angeles eine Kawasaki G31M von 1970 mit 100 cm3 verkauft, die Schauspieler Steve McQueen gehörte. Die Aufschrift »Ringadingdoo!« soll an den Klang eines Zweitakter-Renners ohne Schalldämfpung erinnern. Der Crosser ist im Auftrag von McQueen umlackiert worden. Internet: www.bonhams.com.

Short Cut News (Archivversion) - Short Cut News

Jahresinhalt 2007
Das MOTORRAD-Jahresinhaltsverzeichnis kann ab 21. Dezember 2007 im Internet abgerufen werden: www.motorradonline.de.

100000ste Kawa
Kawasaki hat in Europa 2007 erstmals mehr als 100 000 Motorräder in einem Jahr verkauft.

Fireblade testen
Honda bietet im Februar Testfahrten mit der neuen Fireblade in Spanien an. Ab 1049 Euro für Fahrer. Telefon 0365/77309517, Internet: www.honda.de.

BMW tieferlegen
Die Sitzhöhen der BMW R 1200 R, R 1200 GS, R 1200 RT, F 800 S/ST und der neuen F 650 GS können ab 2008 als Sonder-ausstattung ab Werk modellabhängig um bis zu 55 Millimeter reduziert werden.

Synthetiköl verwenden
Der europäische Verband der Motorradindustrie ACEM hat europaweit eine Kampagne gestartet, um Zweitaktfahrern den umweltfreundlichen Nutzen von Synthetiköl nahe zu bringen. www.usesyntheticoil.info.

Berichtigung
Das Bild in MOTORRAD 25/2007 auf Seite 121 unten zeigt leider nicht Igor Akrapovic, den Gründer der gleichnamigen Firma. Das Foto jetzt schon.

MV-Sondermodell (Archivversion) - Ganz in Weiß

Für den italienischen Modemacher Hydrogen baut MV Agusta eine Brutale 910 R. Der Unterschied zur Serie besteht in der Farbe, technisch bleibt es bei 136 PS aus vier Zylindern. Hydrogen stellt Freizeitkleidung her und landete mit Vintage-Jacken für Fiat einen Verkaufshit. Der Trick: streng limitierte Auflage, hoher Preis. Auch von der Brutale werden nur 100 Stück gebaut; sie kostet aber nicht mehr als die Serie: 18190 Euro in Italien. www.hydrogenjeans.com.

Ergebnisse AUK 2006 (Archivversion) - Bikes sind besser

Die Abgasuntersuchung für Motorräder ist am 1. April 2006 eingeführt worden. Jetzt hat der Zentralverband für das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) für die Untersuchungen in Kfz- und Zweiradbetrieben eine Mängelstatistik vorgelegt. Im Schnitt wurden Motorräder weniger beanstandet als Pkw. Bei den 5565 untersuchten Bikes mit geregeltem Kat wiesen 96,7 Prozent keinen Mangel auf. Weitere 2,8 Prozent bestanden nach einer Wartung oder Repa-ratur die Prüfung. Von den 32477 Motorrädern ohne Kat sind 9,5 Prozent beanstandet worden (Pkw 21,1 Prozent), 0,4 Prozent davon erhielten keine Plakette.

Horex-Schau (Archivversion)

Noch bis zum 13. Januar 2008 zeigt das neue Oldtimer-Museum Central Garage in Bad Homburg 24 Horex-Motorräder. Neben Regina gibt es auch Raritäten wie die S8 von 1933 mit 800 cm3 zu sehen. Internet: www.central-garage.de.

KTM und Bajaj (Archivversion) - Kooperation

KTM und der indische Motorradhersteller Bajaj, der jährlich 2,4 Millionen Bikes produziert, sind eine Kooperation eingegangen. Für die Entwicklung von Viertaktern mit 125 bis 250 cm3 liefert KTM das Know-how und rundet so sein Programm durch den Einsteigerbereich ab. Bajaj stellt die Bikes in Indien her und übernimmt zudem den Vertrieb von KTM-Produkten in Südost-asien. Über eine niederländische Tochtergesellschaft erwarb Bajaj einen Aktienanteil von 14,5 Prozent an der KTM Power Sports AG.

Aquila-Sondermodell (Archivversion) - Das Jubiläum

Zum 30. Geburtstag präsentiert Hyosung die GV 650i »Aniversary 30th Edition« mit schwarzen Anbauteilen, von der voraussichtlich Ende Februar 100 Stück in Deutschland landen. Der Preis: rund 7200 Euro ohne Nebenkosten – 200 Euro mehr als die Serie.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote