Intro News (Archivversion) BMW R 1100 S-Umbau - Flammenwerfer

Griffheizung und ABS ade. Statt Komfort bietet der Umbau der BMW R 1100 S neben dem Hingucker-Effekt durch flammenumwehte Totenköpfe ein hartes Fighter-Teil mit Hochgezogenem Heck. Der Motor blieb unverändert, verzögert wird durch eine Beringer-Sechskolbenanlage mit Wave-Scheiben vorn. Details: Superbike-Lenker, Monocoque mit einem Tank, der ursprünglich von einer BMW R 1150 R stammt, im Tank integrierte Kontrollleuchten, eine fette 7,5-Zoll-Felge hinten und Lampe im Totenkopf-Design. Für 25000 Euro wechselt das Unikat den Besitzer. www.no-limit-fighters.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote