Intro (Archivversion) JvB-Scrambler

Jens vom Brauck hat eine 1000er-Monster zur puristischen Fahrmaschine umgebaut
Das Beste zu Anfang: Dieser Entwurf des Kölner Motorradbauers Jens vom Brauck (www.jvb-moto.com) muss kein Einzelstück bleiben. In Kürze sollen die Zubehörteile gefertigt werden, mit denen sich jede Monster ein Stück weit in Richtung dieses geradlinigen Scramblers modifizieren lässt. Ebenfalls möglich ist ein Komplett-umbau wie oben gezeigt: mit verkürztem Tank und knappem Frontschutzblech aus Karbon, Batterie unterm Sitz, gestripptem Heck, Speichenrädern, flacher Lampenmaske. Die jeweilige Ausstattung, etwa mit Auspuffanlage und Gabel, kann nach Kundenwunsch erfolgen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel