Spanischer Investor übernimmt Hein Gericke Hein Gericke Deutschland GmbH findet neuen Eigentümer

Der vorläufige Insolvenzverwalter der Hein Gericke GmbH hat am 23. Dezember 2013 in Spanien einen Investor gefunden, der dem Unternehmen wieder auf die Beine helfen will. Er übernimmt sämtliche operativen Einheiten der Hein Gericke Deutschland GmbH sowie aller Auslandstöchter außerhalb des United Kingdom.

Foto: Archiv

Nachdem die Hein Gericke Deutschland GmbH am 16. Dezember 2013 beim zuständigen Amtsgericht in Düsseldorf einen Antrag auf Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens gestellt hatte, wurden unter Führung des vorläufigen Insolvenzverwalters, Rechtsanwalt Georg F. Kreplin aus dem Büro Kreplin & Partner, Verhandlungen mit mehreren Interessenten aufgenommen.

Am 23. Dezember 2013 konnte mit einem in Spanien ansässigen Investor ein Kaufvertrag geschlossen werden, in dem sämtliche operativen Assets der Hein Gericke Deutschland GmbH und der zugehörigen Auslandstöchter (außer UK) erworben werden, wie das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt gab.

Das Management-Team des strategischen Investors, der in der Pressemitteilung nicht näher benannt wird, verfüge nach Angaben von Hein Gericke über eine langjährige und internationale Erfahrung in der Motorrad-Branche sowie über eigene Produktionsstätten und Design-Kompetenz. Damit erhalte Hein Gericke einen neuen Eigentümer, der langfristige Ziele verfolge und das Unternehmen wieder zu alter Stärke und Größe führen wolle.

Der neue Eigentümer beabsichtige, die größtmögliche Anzahl der Shops im In- und Ausland sowie die Mitarbeiter zu übernehmen, da er auf kontinuierliches Wachstum der Marke Hein Gericke setze. Die Internationalisierung solle hierzu weiter ausgebaut werden.

Die Übernahme wird wirtschaftlich mit Insolvenzeröffnung wirksam. Das wird laut Pressemitteilung voraussichtlich Mitte bis Ende Januar 2014 der Fall sein.

Anzeige

Eigendarstellung der Hein Gericke Deutschland GmbH

Hein Gericke ist einer der führenden deutschen Markenhersteller von hochwertiger Motorradbekleidung. Das Unternehmen steht seit über 40 Jahren für eine überlegene Produktqualität und Sicherheit, wenn es um den Schutz von Motorradfahrern geht. Die Marke Hein Gericke verkörpert Leidenschaft und Sicherheit zugleich.

Neben funktionaler und modischer Bekleidung bietet Hein Gericke eine große Auswahl an Motorradersatzteilen und -equipment. Hein Gericke vertreibt seine Produkte über eigene Geschäfte in acht europäischen Ländern. Mit seinen Online-Shops beliefert Hein Gericke bereits Kunden aus 39 Ländern auf vier Kontinenten.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote