Italiens neuer Straßenkämpfer Ducati Streetfighter

Foto: Ducati
Radikal und ultrastark muss ein Streetfighter sein. Ducati zeigt seine Interpretation.
Radikal und ultrastark muss ein Streetfighter sein. Ducati zeigt seine Interpretation.
Schräg gestellte Positionslichter unter einem auffällig gezeichneten Scheinwerfer, eine martialisch erscheinende untere Gabelbrücke und eine Auspuffanlage aus fast armdicken Rohren - das passt zum Namen. Der fulminante, fast schon brachiale Antritt des modifizierten 1098-Motors (in Wahrheit hat er 1099 cm³ Hubraum) nicht minder. Ein verlängerter Radstand soll dem Brenner die nötige Fahrstabilität bringen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote