JBB Ducati RenNa Chop it off

Foto: Edge
Renzo Gautelier ist stolzer Besitzer einer Ducati 996 SPS mit der Lenkung von JBB.
Renzo Gautelier ist stolzer Besitzer einer Ducati 996 SPS mit der Lenkung von JBB.
Der Franzose Renzo Gautelier hatte einen Traum: „Ich wollte eine Ducati 996 SPS mit der Lenkung von JBB.“ Vier Jahre später und um 60000 Euro ärmer ist Gautelier stolzer Besitzer der JBB Ducati RenNa, die vom 996er-V-Twin der Duc mit 125 PS befeuert wird. Bis auf die Front blieb auch der Gitterrohrrahmen erhalten. Die Radnabenlenkung hat der Zahnarzt Jean-Bertrand Bruneau (JBB) entwickelt. Ein Vorteil: Der Lenkkopfwinkel lässt sich zwischen 66 und 73 Grad variabel einstellen.

Mehr zum Thema:
Foto-Shows von Ducati
Nachrichten zu Ducati
Tests zu Ducati
Ducati im MOTORRAD-Katalog
Ducati-Forum

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote