JJ Cobas Trail Enduro (Archivversion)

In Kreisen spanischer Motorradfahrer hat der Name Cobas einen guten Ruf. Antonio Cobas baute früher Grand Prix-Maschinen, auch schon eine Langstreckenrennmaschine auf BMW K 100-Basis. Heute fertigt der agile Barceloneser unter anderem Geländemaschinen. Etwa die JJ Cobas Trail Enduro, in deren Chromstahl-Rahmen ein Yamaha XTZ 660-Motor agiert. Dank 300 Millimeter Federweg vorn und 310 hinten an Öhlins- oder White Power-Federelementen und dem Fliegengewicht von 130 Kilo ohne Benzin dürfte der Einsatz klar sein: Gelände, offenbar auch Klettterpartien. Leider gibt`s hierzulande keinen Importeur.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote