Jobmotor Nürburging 400 neue Arbeitsplätze

Der Ausbau des Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum schafft 400 neue Arbeitsplätze. Im Rahmen von zwei Bewerbungsbörsen wurden schon rund 1400 Bewerber gesichtet, von denen bereits die ersten im April ihren neuen Arbeitsvertrag unterzeichnen werden. Die Nürburgring GmbH ist einer der wichtigsten direkten und indirekten Arbeitgeber in der eher strukturschwachen Region. So sind viele Familien bereits in der vierten Generation am Nürburgring beschäftigt und zahlreiche Handels- und Industriebetriebe, Hotels und private Pensionen profitieren von der Rennstrecke. Bis zum Sommer 2009 soll der Ausbau abgeschlossen sein. Ziel ist es, den Gästen noch mehr Service, Angebote und Möglichkeiten zu bieten. Das neue "welcome°center" soll dann die Besucher bereits bei deren Ankunft empfangen. Von dort gelangt man auf den ebenfalls neuen "ring°boulevard" – eine Ausstellungsfläche führender Automobil-Hersteller und Zubehör-Spezialisten. Weitere Neuerungen sind das "ring°werk" – eine Mischung aus Technologie-Zentrum, Museum und Erlebniswelt rund um die Themen Nürburgring und Motorsport – und zusätzlichen Übernachtungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen über den Ausbau des Nürburgrings und die Stellenangebote finden Sie unter www.nuerburgring.de.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote